*Ich bin sehr traurig

Nächste Woche werde ich die Deutschklasse verlassen. Vielleicht treffe ich die anderen dann nie wieder... Frau Goldbach ist eine sehr gute Deutschlehrerin, finde ich. Ich habe ihr zwar gesagt, dass ich in zehn Tagen wiederkomme, aber vielleicht mache ich das nicht, sondern gehe, statt hier in Xin Zheng, lieber in einen Deutschkurs in Xi'an oder Peking. Diese Kurse werden direkt vom Goetheinstitut angeboten. Also, ich bereite mich zumindest bereits darauf vor, das alles hier zu verlassen...

Ich wünsche meinen Mitschülerinnen und Mitschülern aus dem Deutschkurs alles Gute! Ich habe nur noch drei Tage Zeit. In dieser Zeit muss ich im Unterricht gut zuhören. Am Ende sagte ich: "Vielen Dank für alles! In meinem Herzen werden Sie, Frau Goldbach, immer meine Lieblingsdeutschlehrerin bleiben. Und, wer weiß, vielleicht treffen wir uns ja einmal in Deutschland wieder... Alles Gute!                                                                                                       Euer Thomas.

10.8.16 11:16

Letzte Einträge: Die Konjunktionen, Konjunktion

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Frau G. (14.8.16 08:52)
Hallo lieber Thomas!

Schade, warum kommst du nicht wieder in den Deutschunterricht? Wir werden dich vermissen...
Ein schöner Text, vielen Dank für deine lieben Worte! Ich habe mich sehr gefreut, dich in meiner Klasse zu haben. Du bist ein sehr fleißiger und interessierter Schüler! Ich wünsche dir auf deinem weiteren Weg alles Gute. Und vielleicht kommst du ja doch wieder nach Xin Zheng...? Wir würden uns freuen! Nun, wie sagt man so schön:
Man sieht sich immer zweimal im Leben.
Alles Gute und liebe Grüße,

deine Frau G.


Frau G. (15.8.16 07:33)
Vielen danke fuer dich.Weil ich in Xi An Goethe Intitut zu lernen werde.Ich anmelde schon die B1 Pruefung in Xi An erfolgen.Ich suche schon neu Haus in Xi An.Du habst keine Sorgen fuer mich.Ich muss gut Deutschunterricht in Xi An zu lernen.Ich kuemmere mich in Xi An.Vielleicht werde ich in Xin Zheng nicht kommen.Entschuldigung,ich hoer deine Deutschunterricht.Ich wuensch dich ein gut Leben .
Dein Schueler
Thomas.


Frau G (11.11.16 08:36)
Liebe Frau Goldbach,
ich bin Thomas.Wie geht es Ihnen?Ich vermisse dich sehr.Ich bereite die B1Pruefung in Goethe Institut bestehen.Ich hatte den A2Deutschunterricht gelernt.Ich werde den B1Deutschunterricht studiert.Ich glaube mich,dass ich nach Deutschland imnaechsten Jahr gehe.
viele Gruesse
Thomas

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen